90 Jahre Krankenpflegeverein Hohenems

Ton-Bild-Schau anlässlich des 90-jährigen Bestehens des Krankenpflegevereins Hohenems

Jahresbericht 2015

1) Schwesternarbeit im Jahr 2015

280 Patienten betreut
ca. 13.800 Hausbesuche
ca. 8.000 Ganzheitliche Körperpflegen
ca. 3.500 Teilpflegen

Jahresbericht 2014

1)    Schwesternarbeit im Jahr 2014
                276   Patienten betreut
      ca. 13.000   Hausbesuche
       ca. 8.270   Ganzheitliche Körperpflegen
        ca. 1.400   Teilpflegen
        ca. 1.550   Wundversorgungen
        ca. 8.250   Physikalische Maßnahmen
      ca. 14.000   Beratungen, Abklärungen, Informationen etc.
        ca. 2.850   Medikamentengaben, Injektionen etc.
                        und vieles andere mehr

Aktion Demenz

Übersicht über die Veranstaltungen im Rahmen der Aktion Demenz im Jahr 2014

Jahresbericht 2013

1) Schwesternarbeit im Jahr 2013
280 Patienten betreut
13.800 Hausbesuche
7.900 Ganzheitliche Körperpflegen
1.750 Teilpflegen
2.100 Wundversorgungen
8.600 Physikalische Maßnahmen
14.500 Beratungen, Abklärungen, Informationen etc.
3.200 Medikamentengabe, Injektionen etc.
und vieles andere mehr

Ambulante gerontopsychiatrische Pflege

Christina Zangerle

Die Zahl der Menschen mit einer gerontopsychiatrischen Erkrankung (z.B. Demenz, Depression oder andere psychische Erkrankung) nimmt stetig zu. Um diesen Menschen möglichst lange ein weitgehend selbstbestimmtes Leben im gewohnten Umfeld zu ermöglichen und um die pflegenden Angehörigen bestmöglich zu unterstützen wurde das Projekt „Ambulante gerontopsychiatrische Pflege“ initiiert.

Unsere neue Krankenschwester Christina Zangerle wird sich daher neben der Allgemeinen Hauskrankenpflege für die Hohenemser MitbürgerInnen ab 1. April 2013 auch besonders um die Pflege und Betreuung dementer und psychisch kranker PatientInnen kümmern.

Jahresbericht 2012

1) Schwesternarbeit im​​ Jahr 2012
260 Patienten betreut
12.700 Hausbesuche
7.700 Ganzheitliche Körperpflegen
2.100 Teilpflegen
2.200 Wundversorgungen
7.000 Physikalische Maßnahmen
13.300 Beratungen, Abklärungen, Informationen etc.
3.000 Medikamentengabe, Injektionen etc.
und vieles andere mehr

Casemanagement - Servicestelle für Betreuung und Pflege

DGKS Heide Wenin

Die Stadt Hohenems hat in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Lustenau eine Servicestelle für Betreuung und Pflege im SeneCura-Sozialzentrum in der Angelika-Kauffmann-Straße 6 eingerichtet.

Hohe Patientenzufriedenheit

Pflegeteam des KPV Hohenems
Obmann Dr. Elmar Troy

Eine Umfrage, die im Auftrag der Hauskrankenpflege Vorarlberg von Prof. Mag. Erika Geser-Engleitner durchgeführt wurde, stellt den Krankenpflegevereinen und ihrem Pflegepersonal insgesamt ein sehr gutes bis gutes Zeugnis aus.

Herbstprogramm der „Aktion Demenz“ in Hohenems

 

Freitag, 12. Oktober 2012, 19 Uhr

Eröffnung der Wanderausstellung: „Was bleibt ...“ Menschen mit Demenz

Porträts und Geschichten von Betroffenen von Petra und Michael Uhlmann

Vorstellung des Case- und Caremanagements in Hohenems

Salomon-Sulzer-Saal, Schweizer Straße 21, Hohenems

 

Wanderausstellung vom 12. bis zum 19. Oktober 2012

„Was bleibt ...“ Menschen mit Demenz

Petra Uhlmann (Texte), Michael Uhlmann (Fotographie)

Seiten

Krankenpflegeverein Hohenems RSS abonnieren